Marbos Marbos
zurück

Pflasterfugenmörtel PFM-ZE-C

Fugenmörtel für Beläge mit geringer Festigkeit bis BK 1,8 nach RStO 12

Pflasterfugenmörtel PFM-ZE-C

Zementgebundener Pflasterfugenmörtel, geeignet für den Einsatz in Bereichen mit hoher Beanspruchung (Alt- und Neupflaster), im Straßen- und Verkehrswesen, aber auch für die Neugestaltung von Brunnen aufgrund der Wasserundurchlässigkeit.

Merken

Details

Eigenschaften

  • Wasserundurchlässig
  • Einkomponentig
  • Verfugung im Schlämmverfahren
  • Hochfließ- und schlämmfähig
  • Selbstverdichtend
  • Schnell erhärtend
  • Hoher Frost- und Tausalzwiderstand
  • Trassmodifiziert
  • Maschinengängig
  • Fremdüberwacht durch das Materialprüfungsamt Nordrhein-Westfalen (MPA NRW)

Anwendungsbereich

Zementgebundener, trass- und kunststoffmodifizierter, wasserundurchlässiger Pflasterfugenmörtel für innen und außen. Zur Verfugung von Alt- oder Neupflaster. Geeignet für eine gebundene Bauweise.

  • Bis einschließlich Nutzungskategorie N3 nach ZTV-Wegebau.
  • Fugenmörtel Typ B nach M FP geb 618/2 der Forschungsgesellschaft Straße- und Verkehrswesen.
  • Für Belastungsklassen bis BK 3,2 nach RSTO 12 bei Einsatz von geeigneten Betonsteinen, Klinkern und scharfkantigen Platten aus Naturstein (Sedimente).

Downloads

Bezeichnung Ausgabe Dokumententyp
Fugen verfüllen Pflasterfugenmörtel mineralisch Mai 2019 Ausschreibung
PDF
022 KB
7 Seiten
PFM-ZE-C Jul. 2018 Technisches Blatt
PDF
311 KB
3 Seiten
PFM-ZE-C alle Farben Jul. 2016 Sicherheitsdatenblatt
PDF
261 KB
16 Seiten

Produktvariante

Bezeichnung Variante Farbton Materialnummer EAN
Pflasterfugenmörtel PFM-ZE-C 25 kg dunkelgrau 00112929 4046518026244
25 kg grau 00112930 4046518026237
25 kg sand 00112931 4046518026275
25 kg anthrazit 00125152 4046518025841